zur Hauptseite
 
IPTT

 

Das Institut

Die Aufgabe des Instituts für PsychoTraumaTherapie (IPTT):

Seit 2002 haben wir uns als erstes Institut in Österreich für Psychotraumatherapie die Aufgabe gestellt, den Weiterbildungslehrgang Spezielle Psychotraumatherapie anzubieten. Die Seminare dieses Lehrgangs (ein integrativer Lehrgang) wurden in den folgenden Jahren kontinuierlich durchgeführt und waren ein großer Erfolg, besonders wegen der international anerkannten Referenten/innen. In den Jahren seit damals haben wir unser Fort- und Weiterbildungsangebot ausgebaut und kontinuierlich ergänzt sowie für neue Zielgruppen zugänglich gemacht. 

Das theoretische und praktische Wissen über die Möglichkeit der Behandlung psychisch traumatisierter Menschen wird nach Kriterien (von höchster Qualität und Stimmigkeit) in Form und Inhalt didaktisch aufbereitet und vermittelt. 

Dieses Wissen wird durch eine Literaturliste ergänzt, die laufend aktualisiert wird.

Unser Weiterbildungslehrgang entspricht inhaltlich der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie des Bundesministeriums für Gesundheit (BMFG).